1. Herren nach 26 Spielen ohne Unentschieden

Beim Duell des Tabellenzweiten gegen den Vorletzten sah es lange nach einer Überraschung aus: Doch kurz vor Schluss gelang dem TSV Ingeln-Oesselse gegen den FC Rethen doch noch der "Dreier".

Der Vizemeister aus Ingeln-Oesselse ist die einzige Mannschaft, die in 26 Saisonspielen der 1. Kreisklasse 1 ohne Remis geblieben ist. Beim Duell Absteiger gegen Aufsteiger sah es bis zur 73. Minute nach einer Niederlage für die Gäste aus. Dann glich Yann-Niklas Pohl die Rethener Führung durch Achmed Salijevic (58.) per Strafstoß aus. Ruben Jakobi (83.) erzielte den entscheidenden Treffer.

Quelle: Sportbuzzer


Derbytime!! 3 Derbys beim FC Rethen

Den Anfang macht unsere B-Jugend. Hier geht es noch um die Meisterschaft und den Aufstieg. Beginn ist um 11:00 Uhr.

Im Anschluss erfolgt das Spiel der II. Herren. Hier geht es nochmal ums Prestige und die Ehre. Der TSV steht seit ein paar Wochen schon als Meister fest, wollen sich aber beim Derby nochmal ordentlich reinwerfen. Das Spiel beginnt um 12:45 Uhr.

Um 15 Uhr spielt dann die I. Herren gegen den FC Rethen. Hier steht die I. Herren seit längerem als Aufsteiger fest und der FC Rethen verlässt die 1.Kreisklasse, hier geht es ebenso um die Ehre und Prestige.

Beide Seiten sind heiß auf das Spiel und es werden spannende Spiele erwartet.


B-Jugend siegt weiter Richtung Aufstieg - 1:2 Sieg bei der JSG Arpke/I./S.

19. Spieltag auswärts gegen JSG Arpke/I./S.:

Nun stand das vorletzte Spiel der Saison an. Es musste ein Sieg eingefahren werden um weiter um die Meisterschaft mitspielen zu können. Jeder einzelne Spieler aus dem Team war sich dessen bewusst und man merkte es ihnen an was heute auf dem Spiel steht. Denn durch die Vorkommnisse des letzten Spieltags und anderweitigen Verhinderungen, war unser Team schon stark geschwächt in der Breite des Kaders. Wir reisten lediglich mit einem 12 Mann Kader an und jeder Fußballer weiß was es heißt bei solchen Temperaturen durchspielen zu müssen. Es sollten sehr lange und harte 80 Minuten werden. Nichts desto trotz kam heute nur ein Sieg für uns infrage!!! Und so traten wir auch von Beginn an auf. Durch ein starkes Kurzpassspiel, schnellen Kombinationen und den absoluten Willen, gelang es uns noch vor der Pause die 0:1 Führung zu erzielen. In der Pause brauchten wir nichts groß zu verändern. Lediglich kleine Feinheiten auf ein paar Positionen mussten angesprochen und für die 2.Halbzeit verbessert werden um uns den erhofften Vorteil verschaffen zu können. Und das gelang uns sehr gut. Wie erhofft zogen wir das Spiel immer mehr und mehr auf unsere Seite. Wir erspielten uns Torchance um Torchance. Leider gelang es uns aber nicht diese in etwas zählbares zu verwandeln, was nicht am mangelndes Können oder Unkonzentriertheit lag. Eher durch die starke Leistung des gegnerischen Torhüters war dies verschuldet. Zwischenzeitlich gelang dem Gegner sogar der Ausgleich, aber unser Team zeigte Moral und erzielte wenige Minuten später den 1:2 Siegtreffer. Durch eine gute Leistung und einem verdienten Sieg, werden wir jetzt alles geben auch am letzten Spieltag der Saison beim Derby als Sieger vom Platz gehen zu können. Jungs ihr seit die besten und macht genauso weiter 👍👍👍!!!

Einen großen Dank möchten wir an dieser Stelle an unseren mitgereisten Fans, Freunden und Eltern aussprechen. Es tat der Mannschaft wieder einmal sehr gut euch im Rücken zu haben. Danke für eure Unterstützung 👍👍👍!!!

Das nächste und letzten Spiel der Saison findet am Sonntag den 28.05.17 um 11 Uhr auswärts gegen FC Rethen statt. Einen schöneren Saisonabschluss als mit einem Derby kann man sich nicht wünschen. Also kommt alle vorbei, unterstützt unser Team bei den letzten Spielminuten und lasst uns danach zusammen einen schönen Fußball-Sonntag bei den Spielen unser 1. und 2.Herren des TSV Ingeln/Oesselse genießen. Wir freuen uns sehr auf eure Unterstützung an diesen Tag!!!

"VIVE LA TEAM 👍👍👍"

JSG Startaufstellung: Eric Zech (T), Calvin Danny Kahl, Leon Quirce, Kevin Simon (C), Niklas Schipplock, Tom Oehlke, Antonio Milchin, Seoud Kemiran, Jona Auschill, Orald Mreca, Hicham Esskal

Ersatzspieler: Luka-Maximilian Skop (53.)

Quelle von B-Jugend Facebookseite


2. Herren zieht nach, Aufstieg in die 3. Kreisklasse

Durch einen Nichtantritt von SC Alfrede  feiert die 2. Herren nun ihren Aufstieg in die 3. Kreisklasse.

Wir wünschen dem Trainerteam, Staffs und Mannschaft alles Gute in der neuen Klasse.

Hoch lebe unser TSV


1. Herren packt Kreisliga-Aufstieg – Förster: "Mir fehlen die Worte"

Glückwunsch an die 1.Herren vom Ingeln-Oesselse! Mit dem 4:1 gegen den TSV Arpke hat sich der TSV Ingeln-Oessele bei noch fünf ausstehenden Spielen den Aufstieg gesichert.

20 Jahre nach dem Abstieg aus der Kreisliga melden sich die Ingeln-Oesselser in dieser Spielklasse zurück: Mit dem 19. Saisonsieg haben sie den Aufstieg vorzeitig perfekt gemacht.

Wir dachten alle, dass es frühestens nächste Woche soweit wäre. Mir fehlen so ein bisschen die Worte“, sagte Trainer Nils Förster im Jubeltrubel nach der Partie. „Es haben viele Menschen an diesem Erfolg mitgearbeitet. Und ich muss ihnen allen meinen Dank aussprechen. Der Aufstieg ist die Krönung.“

In fünf Fernduellen spielen seine Mannschaft und Mitaufsteiger MTV Immensen nun noch den Meister aus. Für das 4:1 in Arpke sorgten Yann-Niklas Pohl (40.), Björn Pehling (50.), Tim Kuijpers (63.) und Alexander Voth (87.) bei einem Gegentor von Lennart Renken (80.).

Quelle-Sportbuzzer